Der Schlüssel für mehr Zeit für dich

Der Schlüssel für mehr Zeit für dich

Möchtest du mehr Zeit für dich haben?

Hast du das Gefühl, du machst total viel.

Aber deine Wünsche bleiben oft auf der Strecke?

Ich zeige dir einen fantastischen Trick, mit dem du künftig mehr Zeit für dich und deine Wünsche hast.

Kennst du das? Die Zeit scheint einfach dahin zu rasen.

Blog als Audio (gelesen von Bianca Ritter)

 

Tage, Wochen und Monate vergehen wie im Flug.

Und du fragst dich: Wo ist die Zeit nur geblieben?

Pläne, Wünsche, Verabredungen schiebst du immer wieder nach hinten, von Woche zu Woche.

Die Liste ist zu lang, der Urlaub zu kurz.

Du sehnst dich nach Zeit für dich, Zeit um kreativ zu sein, um mal was Neues zu wagen oder einfach um abzugammeln und in den Tag zu träumen.

Doch irgendwie ist dafür zu wenig Platz in deinem Leben. Und schon beginnt die Woche von vorne, wie in eine immerwährende Endlosschleife.

Ich habe vor einiger Zeit einen tollen Trick bei Mymonk gelesen und ihn daraufhin gleich selbst ausprobiert.

Seitdem habe ich wesentlich mehr Zeit für mich.

Der Trick funktioniert so:

 

Du stellst dir vor, du könntest ganz von vorne anfangen.

Dein Leben ist frei, dein Zeitplan komplett leer.

Es ist wie eine leere Kiste, es befindet sich noch nichts darin, aber der Platz ist begrenzt.

Was würdest du hinein tun? Was wäre wichtig für dich?

Zeit für deine Kinder, deinen Partner? Zeit für Natur, Zeit für Freunde, Sport, ein besonderes Hobby?

Zeit für dich ganz alleine, Zeit für Ruhe, für Kreativität? Vielleicht auch Zeit, um etwas Neues zu lernen, etwas, das du schon immer mal machen wolltest?

Gestalte dein Leben neu.

Damit du das Ganze auch in die Tat umsetzen kannst, habe ich hier einen Praxistipp für dich.

So habe ich mir Zeit für mich und meine Wünsche freigeschaufelt.

Der Praxistipp: So erhältst du mehr Zeit für dich

 

Du nimmst dir 3 Blätter und 1 Stift zur Hand.

Phase 1: Alles ist möglich!

Auf das erste Blatt schreibst du nun, womit du deine Zeit verbringen willst.

Alles was dir wichtig ist, was du dir wünschst, wofür du gerne mehr Zeit hättest, kommt hier drauf!

Hier ist alles möglich!

Hier kannst du träumen und deinen Wünschen freien Lauf lassen.

Hier kannst du dir dein Traumleben basteln.

Wenn du fertig bist, lies deine Liste noch einmal und kreise all das ein, was dir besonders am Herzen liegt und wichtig ist.

Phase 2: Ein Überblick: Wo stehst du gerade?

Du nimmst dir nun das 2. Blatt und schreibst auf, womit du momentan deine Zeit verbringst.

Alle Verpflichtungen, Aufgaben, Hobbies und natürlich auch, was dir Spaß macht.

Geh in Gedanken deinen Tag durch: arbeiten, kochen, Hausputz, fernsehen, Computerspiele, lesen, Sport, Kinder, Kaffee trinken, einkaufen, spazieren gehen …

Alles, was du machst.

Auch hier liest du deine Liste am Ende noch einmal durch. Du kreist wieder alle Dinge ein, die dir wichtig sind.

Aber dieses Mal streichst du alles, was du nicht mehr machen möchtest.

Und zwar radikal – egal, ob, es möglich ist oder nicht!

Streich es einfach!

Phase 3: Der Plan: Was ist möglich?

Jetzt wird es spannend!

Du nimmst dir nun die 2. Liste und schaust dir alles an, was du durchgestrichen hast.

 

Was kannst du sofort aus deinem Leben schmeißen?

Womit verbringst du immer wieder Zeit, obwohl du es nicht willst und auch nicht musst?

Was ist für dich verlorene Zeit?

Was hat früher vielleicht Sinn gemacht, jetzt aber nicht mehr?

Schmeiß es raus!

Nutze die Zeit lieber für etwas, dass dir am Herzen liegt, dass dir wichtig ist und dein Leben bereichert.

 

Was kannst du langfristig verändern?

Hier geht es darum, Möglichkeiten zu finden, neue Wege zu gehen.

Verpflichtungen, die du eingegangen bist, langfristig zu lösen.

Vielleicht quälst du dich jeden Tag auf die Arbeit. Bist gestresst und hast keine Freude an dem, was du tust. Einfach kündigen ist schwierig, aber du könntest vielleicht damit anfangen, dich nach etwas anderem umzusehen, dich zu bewerben oder dir etwas Neues aufzubauen.

Vielleicht hast du aber auch eine Aufgabe in der Freizeit, die du ungern machst.

Überlege, ob es eine Möglichkeit gibt, diese aufzuheben und so mehr Zeit für anderes zu haben.

 

Wo siehst du momentan keine Möglichkeit, etwas zu ändern?

Es gibt Dinge, bei denen hast du das Gefühl, dass du sie einfach tun musst.

Oder besser gesagt, es ist für dich angenehmer sie tun, als mit den Konsequenzen zu leben, sie nicht zu tun.

Wenn du es zum Beispiel schön sauber zu Hause haben möchtest, musst du aufräumen und putzen. Wenn du Geld verdienen möchtest, musst du dafür arbeiten und so weiter …

Bei diesen „Muss-Themen“ gibt es dennoch etwas, das du ändern kannst: deine Einstellung.

Wenn du es sowieso machen musst und damit deine Zeit verbringst, dann versuch doch das Beste daraus zu machen.

Mach es dir so schön wie möglich!

Hör deine Lieblingsmusik oder ein spannendes Hörbuch während du aufräumst.

Oder versuche kleine Achtsamkeitsübungen währenddessen und achte genau darauf, was du tust und wie. So bist du viel entspannter dabei.

Es gibt tausend Möglichkeiten!

Verbinde das Angenehme mit dem Unangenehmen.

 

Und nun nimmst du das dritte Blatt zur Hand und schreibst deine Pläne auf:

Dein neuer Alltag

Was wirst du nun konkret tun?

Welche Dinge fliegen raus – welche kommen mit dazu?

Welche Pläne kannst du langfristig angehen?

Schreib alles auf, sonst vergisst du es schnell wieder.

Jetzt liegt es an dir!

 

Nimmst du dir jetzt die Zeit, dein Leben neu zu ordnen und schiebst es nicht weiter nach hinten?

Schaffst du Platz für dich und deine Wünsche?

Ich wünsche es dir von Herzen!

Es ist dein Leben, mach es dir schön! Klick to Tweet

Also los geht´s!

The following two tabs change content below.
Bianca Ritter ist Mentorin für Berufung und Intuition. Sie reist seit Anfang 2018 mit ihrem Mann und Hund durch Europa. Ihre Herzensmission ist es, Menschen dabei zu unterstützen,sich wieder mit ihrer inneren Stimme zu verbinden und herauszufinden, was sie im Leben wirklich glücklich macht. Sie hilft auch Selbstständigen dabei, ihr Business ganz auf die eigene Art zu kreieren, frei und authentisch. Ihre Facebookgruppen Finde deine Berufung - Frei und erfüllt deine Gabe leben Einfach DU – Erfolgreich selbstständig auf deine Art

1 Kommentar

  1. Lia

    Liebe Bianca,

    dein Beitrag ist sehr inspirierend und passt gerade ziemlich gut zu meiner jetzigen Situation.

    Danke dafür!

    Lia

    Antworten

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kraftbaum

Ruhig und kraftvoll wie ein Baum - Meditation

Trage dich jetzt in den Newsletter ein

und erhalte die Meditation (5 min)

als Geschenk!

(Infos, Datenschutz)

Dankeschön! Jetzt Email bestätigen und Meditation downloaden.

Pin It on Pinterest

Share This