Verwundbarkeit und das Geschenk anders zu sein

Verwundbarkeit und das Geschenk anders zu sein

Mein Leben lang habe ich mich anders gefühlt, wie ein Außerirdischer, gestrandet auf einem fremden Planeten, scheinbar wie alle und doch so anders.

Ich habe mich bemüht, nicht aufzufallen, irgendwo hineinzupassen, einen Platz für mich zu finden. Ich habe mich so oft falsch dafür gemacht, dass ich so bin, wie ich eben bin, dass ich nicht so funktionierte wie andere oder wie ich glaubte, dass es von mir erwartet wurde.

Ich habe mich manchmal unendlich einsam gefühlt, eine Sehnsucht in mir getragen wie ein Gefühl von tiefem Heimweh, ganz gleich wo ich war. Das Vermissen einer Verbundenheit, die ich zwar kannte, doch nicht wirklich fühlte.

Ich habe viele meiner Gaben versteckt, gelernt nicht auszusprechen, was ich so selbstverständlich wahrnahm, was aber wohl für andere nicht da zu sein schien.

Ich habe immer gehofft, dass ich eines Tages eine Erklärung für all das finden würde, habe mich selbst wie ein Rätsel gefühlt, das ich so gerne lösen wollte.

Ich war gut darin, mich äußerlich einzustimmen – auf Situationen, auf Menschen, auf Umstände. Ich bin auf meiner Suche in so viele Rollen geschlüpft, habe so viele Masken getragen, dass ich mich selbst am wenigstens kannte.

Ich konnte die Grenzen nicht spüren, die für andere normal erschienen. Ich konnte in mir den anderen spüren, in mir die Erde, den Himmel fühlen, manchmal so intensiv und stark. Nur mich selbst fühlte ich nicht mehr, mich selbst hatte ich auf dem Weg verloren.

Da war eine so tiefe Sehnsucht in mir, endlich wirklich hervorzutauchen, meine Flügel auszubreiten und mich frei zu leben, wie ich war. Mein Herz, meine ganze Seele schrien danach.

Ich wollte mich nicht länger dafür rechtfertigen und entschuldigen, wer ich war.

Ich spürte ganz stark, dass das, was in meinem Inneren verborgen lag, endlich hervorbrechen wollte, alle Krusten und Grenzen sprengend.

Da war eine Stimme in mir, die sich erheben, sich zeigen wollte, in all ihrer Verwundbarkeit, vollkommen frei und schutzlos, unangepasst in vollem Vertrauen. Bereit gesehen, bewertet, vielleicht auch verletzt zu werden, um weiter zu wachsen, um zu heilen und immer freier zu werden.

Es war wie eine Erinnerung daran, warum ich hier war, ein tieferer Sinn, eine tiefere Bedeutung, ein wichtiger Grund.

Ich war nicht hier, um anderen zu gefallen, um alles richtig zu machen und möglichst unentdeckt und bequem durchzukommen.

Ich war nicht nur für mich hier, nicht nur für meine Erfahrungen, meine Erlebnisse und meine Entwicklung. Das spürte ich.

Da war eine Gewissheit, ein Wunsch im Herzen, wirklich etwas zu bewegen, zu inspirieren, zu berühren, alles, was da in mir war, hervorzubringen, das Leben voll und ganz zu umarmen und mich vom Leben umarmen zu lassen. Immer wieder durch Ängste und Begrenzungen durchzugehen, dem Leben zu vertrauen und mein einzigartig Bestes zu geben.

So wild, so laut, so sanft, so frei, so voller Liebe, voller Leidenschaft, Verwundbarkeit und purer Lebensfreude wie nur möglich.

Es war das Versprechen an mich selbst, immer wieder den Mut zu haben, wirklich nach meinem Herzen zu leben und mich nicht kleiner zu machen, als ich in Wahrheit war – Das Versprechen ein Leben nach dem Ausdruck meiner Seele zu führen, mit allem, was dazu gehörte.

Und mit meinem ganzen Sein andere zu inspirieren, ihrer Sehnsucht, ihrer Stimme zu folgen und mit ihrer Einzigartigkeit die Welt zu berühren und zu segnen.

P.S.

Wenn du Resonanz spürst und selbst auf der Suche nach deiner Berufung bist, fühl dich ganz herzlich in meine Facebookgruppe eingeladen:

Facebookgruppe Einfach DU – Erfolgreich selbstständig auf deine Art

The following two tabs change content below.
Bianca Ritter ist Mentorin für Berufung und Intuition. Sie reist seit Anfang 2018 mit ihrem Mann und Hund durch Europa. Ihre Herzensmission ist es, Menschen dabei zu unterstützen,sich wieder mit ihrer inneren Stimme zu verbinden und herauszufinden, was sie im Leben wirklich glücklich macht. Sie hilft auch Selbstständigen dabei, ihr Business ganz auf die eigene Art zu kreieren, frei und authentisch. Ihre Facebookgruppen Finde deine Berufung - Frei und erfüllt deine Gabe leben Einfach DU – Erfolgreich selbstständig auf deine Art

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kraftbaum

Ruhig und kraftvoll wie ein Baum - Meditation

Trage dich jetzt in den Newsletter ein

und erhalte die Meditation (5 min)

als Geschenk!

(Infos, Datenschutz)

Dankeschön! Jetzt Email bestätigen und Meditation downloaden.

Pin It on Pinterest

Share This